Selbstkompetenz

Selbstkompetenz

Coaching zur persönlichen Entwicklung

Ob in der Führungsrolle oder als (externer) Coach – mit Tools und Methoden ist es nicht getan. Mindestens ebenso wichtig sind persönliche Präsenz und Glaubwürdigkeit.

Unter Selbstkompetenz verstehen wir die Fähigkeit, die eigenen Ziele und Interessen ebenso wie unsere Reaktions- und Verhaltensmuster zu reflektieren und stimmig zur eigenen Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Im Mittelpunkt dieser Workshopreihe stehen Übungen zur Selbstreflexion, Selbstwahrnehmung und zum Embodiment (Verkörperung). Gleichzeitig möchten wir die Teilnehmenden erleben und reflektieren lassen, wieweit diese Übungen im Coaching und in der Führungsarbeit eingesetzt werden können und welche Wirkungen dabei zu erwarten sind.

Zur Zielgruppe gehören Führungskräfte, Berater*innen, Trainer*innen und Coaches, die Ihre Selbstkompetenz stärken und die persönliche Entwicklung von Menschen im Beruf fördern wollen.

Inhalte
In den Workshops fokussieren wir drei zentrale Aspekte der Selbstkompetenz:

  1. Wohin, Wozu und Wie? Die berufliche Zukunft Sinn-voll gestalten
    Wo stehe ich, wo will ich eigentlich hin und wie kann ich es schaffen, dann auch auf Kurs zu bleiben? Was treibt mich an und wo entstehen Widerstände?
    space
  2. Stark bleiben unter Belastung – Resilienz entwickeln!
    Wie sorge ich am Besten für innere Ruhe und Kraft? Wie steigere ich Optimismus und Selbstwirksamkeitserleben? Wie lassen sich Belastungen abbauen und Stehauf-Qualitäten aufbauen? Wie entwickle und etabliere ich positive Denkmuster?
    space
  3. Souverän und auf den Punkt. Persönliches Standing im Konflikt.
    Wie kann ich im Konflikt und unter Erwartungsdruck flexibel reagieren und gleichzeitig überzeugend sein - für mich selbst und für mein Gegenüber? Was sind meine bevorzugten Verhaltensmuster im Konflikt und welche Kompetenzen möchte ich entwickeln?

Methoden
Wir starten mit einer webbasierten Analyse der persönlichen Werte und Antriebsmuster im Rahmen eines Vorgesprächs (Profile Dynamics®).
In den Workshops arbeiten wir mit Einzel- und Gruppenübungen zur Selbstreflexion, Selbstwahrnehmung und Selbststeuerung, mit Rollenspielen, Visualisierung und Embodiment (Verkörperung).
Virtuelle Zwischentreffen und ein Follow up Termin unterstützen den Transfer der Erfahrungen und Erkenntnisse in den Arbeitsalltag.
Wir leiten die Gruppen jeweils mit zwei Trainer*innen, so dass eine individuelle Begleitung stattfinden kann.

Rahmenbedingungen
Die Workshops können einzeln oder als Reihe gebucht werden.
Die Termine 2021 haben wir coronabedingt verschoben, bis es wieder möglich ist, ohne Gesundheitsgefährdung in Gruppen präsent zusammenzuarbeiten.
Bei Interesse melden Sie sich gern unter coaching@fischer-epe.de. Wir informieren Sie dann auch persönlich, wenn es weitergeht und Termine feststehen.