Leserstimmen

Maren Fischer-Epe und Claus Epe
Selbstcoaching: Hintergrundwissen, Anregungen und Übungen zur persönlichen Entwicklung.

Bei dem vorliegenden Buch "Selbstcoaching: Hintergrundwissen, Anregungen und Übungen zur persönlichen Entwicklung" handelt es sich um eine überarbeitete Neuausgabe des 2004 erschienen Titels "Stark im Beruf – Erfolgreich im Leben". Der neue Titel gibt den Inhalt treffend wieder, denn das Buch hält, was der Titel verspricht. Gut strukturiert in sechs Haupt- und mehreren Unterkapiteln wird die Leserin/der Leser Stück für Stück durch die Themen geführt. Dabei bietet das Buch sinnvolle Grundlagen sowie darauf aufbauende Inhalte und Übungen, die im Rahmen des Selbstcoachings verwendet werden können.

Für die kundige Leserschaft wird – nicht nur am Einband des Buches erkenntlich – schnell deutlich werden, dass die Autoren zur "Schulz-von-Thun-Schule", also zu der Gruppe von Personen gehören, die gemeinsam mit dem inzwischen emeritierten Professor der Universität Hamburg an Themen wie Kommunikation, Konfliktklärung und Persönlichkeitsentwicklung gearbeitet haben. Wer die Bücher dieser Autoren kennt, wird sich schnell heimisch fühlen. Andere, die mit den Werken nicht vertraut sind, wird der Inhalt dennoch schnell zugänglich sein und sie werden wahrscheinlich bei der nächsten Lektüre eines Buches dieser Reihe ein entsprechendes Wiedererkennungserlebnis haben. Diese Stimmigkeit der Modelle, Konstrukte und Vorgehensweisen über verschiedene Werke hinweg ist hier ausdrücklich positiv gemeint, da sie hilft, Neues mit vorhandenem Wissen gut zu verknüpfen.

Die im Titel des Buchs erwähnten "Anregungen" sind wörtlich zu nehmen. Die Inhalte lesen sich wie Empfehlungen und nicht wie Dogmen, die es einzuhalten gilt, um den Gipfel des Erfolges zu erklimmen. Somit bietet sich das Buch als angenehmer Begleiter an. Die leichte Verständlichkeit hilft, sich schnell einzulesen, mit Aufmerksamkeit dabeizubleiben und den Inhalt schnell erfassen zu können. Die Autoren verwenden keine großen Theoriegebilde, sondern bereiten die Themen praktisch und anwendungsgerecht auf. Dies mag man je nach Blickrichtung kritisieren oder befürworten – hier soll es positiv hervorgehoben werden. Es hilft, der Leserin/dem Leser erstens, direkt aktiv werden zu können ohne zusätzliche, dem Selbstcoaching hinderliche Transferleistungen erbringen zu müssen, und zweitens richtet sich das Buch damit nicht nur an fachkundige Leser, sondern an jede Person, die sich persönlich weiterentwickeln möchte. Es ist durchaus begrüßenswert, dass somit psychologisches Coaching-Wissen in die Praxis transferiert wird und der End-Nutzerin/dem End-Nutzer ohne Hürden zur Verfügung steht."
- Torsten Brandenburg in http://www.managerseminare.de und
http://www.coaching-literatur.de

„...Die Lektüre von Maren Fischer-Epe und Claus Epe bietet eine inspirierende Anleitung für jede Führungskraft, die sich mit dem Management von Veränderungsprozessen beschäftigt. Die gezielte und systematische Herangehensweise zur persönlichen Entwicklung als einem der wichtigsten, wenn nicht der wichtigsten Voraussetzung von echtem Wachstumsprozessen. Die Anleitung zur Selbstreflexion und Feedback ist die wesentliche Eintrittskarte für das kompetente Selbstmanagement und Rollenmanagement im Team, für Integration statt Ausgrenzung oder machiavellistische Machtausübung…“
- Dr. Wieland Wessel, Leiter PE/FKE der Volksfürsorge

„…Fachbücher die von Experten verfasst wurden und dennoch von Anfängern verstanden werden, sind selten. Dieses Buch „Selbstcoaching“ ist durchdrungen von Praxiserfahrung und von dem Willen, unerfahrenen Lesern viel zu vermitteln. Es bietet Anfängern einen kompletten Satz an erprobten Handwerkszeugen und animiert dazu – durch die gute Gliederung - sie unverzüglich am eigenen Leib auszuprobieren. Auch weil viele Fallbeispiele Einsatz und Nutzen der vorgeschlagenen Techniken und Methoden sehr anschaulich erläutern.
Dem Autorenpaar Epe und Fischer-Epe, beide Diplompsychologen mit über 20 Jahren Praxis, gelingt es, ohne Psychokauderwelsch darzustellen, welche nachhaltige Wirkung klug strukturiertes Vorgehen möglich macht. In Krisen ebenso wie bei Menschen, die es
einfach leid sind, am Gängelband Dritter zu hängen.
Das Buch ist Betriebswirten wie Ingenieuren, Finanzexperten wie Vertriebsmitarbeitern gleichermaßen zu empfehlen. Eigentlich allen, die sich auf den Weg gemacht haben, eine eigene und autonome Rolle in ihrem Leben zu finden.“
- Nicolaus Geretshauser, Trainer & Medien-Coach, Köln

Hinweis: Die folgenden Leserstimmen beziehen sich auf die Originalausgabe von 2004 unter dem Titel "Stark im Beruf- erfolgreich im Leben":

" Nach ihrem Buch "Coaching: Miteinander Ziele erreichen" aus der Serie "Miteinander Reden" von Schulz von Thun hat Maren Fischer-Epe nun zusammen mit ihrem Mann Claus Epe ein Buch zum Selbst-Coaching veröffentlicht. In fünf Kapiteln vermitteln die Autoren zahlreiche Informationen und praktische Hinweise und Übungen zum Selbst-Coaching. Das Buch ist praxisorientiert, gut verständlich geschrieben ohne trivial zu werden und bietet bei einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis viele Anregungen für (Selbst-)Coaching-Einsteiger als auch für Experten. Das Werk kann daher sowohl Coachs als auch Führungskräften sehr empfohlen werden und wird dem Anspruch einer hervorragenden Ergänzung zu dem Coaching-Buch von Maren Fischer-Epe gerecht."
- Christopher Rauen in http://www.coaching-literatur.de

"Das Buch 'Stark im Beruf - Erfolgreich im Leben' ist eine hervorragende Anleitung zu einem effektiven Selbstorientierungs- und Verbesserungsprozess. Mit einigen wenigen Kernfragen gelingt es den Autoren, dass der Leser anfängt, die persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten klar herauszuarbeiten. Im Gegensatz zu vielen anderen Publikationen werden aber keine Allgemeinweisheiten verkauft. Durch den überlegten Aufbau des Buches werden die markanten Denkanstöße zu einem holistischen Bild zusammengefügt. Der kurze, aber sehr fundierte Theorieteil hilft, den richtigen Unterbau bereitzustellen. Ich habe selten einen so nützlichen Ratgeber gelesen."
- Peter Amon, GF Marketing in einem Lebensmittelkonzern

"Ihr Selbst-Coaching Buch hat mir mit den systemischen Fragen sehr gut geholfen, ein für mich schwieriges Konfliktmuster zu erkennen und damit sogar den Konflikt zu lösen (Kap. 5.3.7.). Vielen Dank dafür! Werde Ihr Buch auch im privaten Bereich weiterempfehlen."
- Alexandra Mebus

"…Jeder Satz der Autoren ist verständlich, lässt sich im eigenen Lebensfeld erproben und zur Professionalisierung von Dienstleistungen und zu eigenen Entwicklung nutzen. Dieses Selbst-Programm steigert die Selbstwirksamkeitserwartungen und macht sicher im konstruktiven Meistern von Konflikten. Dieses Buch zu erwerben lohnt sich, zu lesen noch mehr und dasselbe anzuwenden noch, noch mehr…"

"…ein Impulsgeber für alle, die 'sich über ihre Ziele, Wünsche und Werte, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten' klar werden wollen - oder für Coaches und Berater, die mit ihren Klienten diese Themen angehen wollen…."

- Kundenrezensionen bei Amazon